klar

Publikationen Luft

Neben der Natur (mit zum Beispiel Fäulnisprozessen, Waldbränden, Vulkanaus-brüchen) beeinflusst der Mensch die Güte der Luft, in dem er Luftschadstoffe wie Ruß, Staub und Gase erzeugt.

Die Überwachung der Luftqualität erfolgt nach festen Vorgaben hinsichtlich Art, Umfang und Qualität. Das Staatliche Gewebeaufsichtsamt Hildesheim betreibt das Lufthygienische Überwachungssystem Niedersachsen (LÜN). Die Dokumen-tation der Ergebnisse der Vielzahl durchgeführter Messungen finden Sie hier.

Als Ergänzung und als Hilfestellung für die Luftreinhalteplanung der Kommunen werden die Messergebnisse hinsichtlich Feinstaub und Stickstoffdioxid durch Modellrechnungen zur Ermittlung der flächenhaften Belastung und der Belastung im Nahbereich von stark befahrenen Straßen ergänzt. Diese Veröffentlichungen finden Sie hier.

Artikel-Informationen

27.01.2015

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln