Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Karten Wasser

Fließgewässer-Schutzsystem in Niedersachsen

Ziel ist die Vielfalt niedersächsischer Flüsse und Bäche wieder herzustellen. Obwohl grundsätzlich die ökologische Verbesserung aller Fließgewässer notwendig ist, ist dieses gemeinsame Ziel der Wasserwirtschaft und des Naturschutzes nur schrittweise und auf längerfristige Sicht zu verwirklichen. mehr

Seen & Flüsse

Die interaktive Karte stellt das Gewässernetz und die Küstengewässer Niedersachsens dar. mehr

Gewässerstruktur in Niedersachsen

Die Gewässerstruktur ist die morphologische Ausprägung eines Gewässers mit seiner Aue, seinen Ufern und seinem Gewässerbett. Die durch diese Strukturen angezeigten dynamischen Prozesse sind unter anderem ein Maß für die ökologische Qualität und Funktionsfähigkeit eines Gewässers. mehr

Überschwemmungsgebiete

Die Feststellung und Ausweisung von Überschwemmungsgebieten ist ein wichtiger Beitrag zum vorbeugenden Hochwasserschutz. Nur wer das im Hochwasserfall überschwemmte Gebiet kennt, kann Schäden vorbeugen - zum Beispiel durch eine Einschränkung der Baumaßnahmen oder eine Änderung der Nutzung. mehr

Wasserschutzgebiete

Das Niedersächsische Wassergesetz ermöglicht die Festlegung von Wasserschutzgebieten im Interesse der öffentlichen Wasserversorgung bzw. zum Wohl der Allgemeinheit, um das Grundwasser im Gewinnungs- bzw. Einzugsgebiet einer Grundwasserentnahme vor nachteiligen Einwirkungen zu schützen. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln