Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

10 Punkte zum EEG-Eckpunktepapier

Die Niedersächsische Landesregierung betrachtet das EEG-Eckpunktepapier als einen wichtigen Schritt zu einer schnellen und grundlegenden Neuordnung des Gesetzes. Das Papier bedarf aber aus niedersächsischer Sicht Änderungen, um den Zielen der Reform gerecht zu werden.

Zur Länderanhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur grundlegenden Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hat das Niedersächsische Umweltministerium Stellung genommen. Die Stellungnahme und ein 10-Punkte-Papier können Sie hier herunterladen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln