Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Solarenergie

In Niedersachsen sind bis Mitte 2012 Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von insgesamt 2.629 MW installiert worden. Die Solarbranche beschäftigt in Niedersachsen etwa 8.740 Menschen.

Die Erzeugungsleistungen der Solarenergie in Höhe von bundesweit 30.500 MW sind schwerpunktmäßig in den südlichen Bundesländern Bayern (9.100 MW) und Baden-Württemberg (4.100 MW) zu finden. Es folgt Nordrhein-Westfalen mit 3.400 MW. 2010 wurden 7.400 MW und 2011 zusätzlich etwa 7.500 MW neu ans Netz gebracht.

Solarenergie spielt aber auch eine zunehmende Rolle bei der Erzeugung von Wärme in Form von Brauchwasser und Heizenergie. 2009 wurde eine Kollektorfläche von rund 1,7 Mio. Quadratmetern neu installiert. Damit sind nunmehr in Deutschland rund 13 Mio. Quadratmeter Solarkollektoren installiert. Mit einer Heizenergie in Höhe von 4,75 Mrd. kWh macht die Solarenergie nunmehr einen Anteil von 4,3 % an der Wärmebereitstellung aus erneuerbaren Energien bzw. 0,4 % am gesamten deutschen Wärmeverbrauch aus.

Erzeugungsleistungen - Solarenergie  
Entwicklung von Stromerzeugung und installierten Leistungen  
Artikel-Informationen

16.01.2014

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln