klar

Studie "Weiterentwicklung der Produktverantwortung"

Die niedersächsischen Regierungskommissionen haben sich in den vergangenen Jahren in verschiedenen Zusammenhängen ausführlich mit Themen der Produktverantwortung befasst und mehrere konkrete Empfehlungen hierzu ausgesprochen.

Darauf aufbauend hat sich die Regierungskommission „Energie- und Ressourceneffizienz" vertieft mit Fragestellungen zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Produktverantwortung beschäftigt.

In diesem Rahmen hat die Firma Ökopol GmbH eine Studie erstellt, die sich mit zwei zentralen Aspekten der Produktverantwortung befasst:

  • Zum einen wird die Umsetzung von vorhandenen Regelungen zur Produktverantwortung anhand des Produktstroms Elektroaltgeräte in Deutschland und ausgewählten weiteren EU-Mitgliedstaaten analysiert,
  • zum anderen werden die Möglichkeiten und Grenzen von Regelungen zur Produktverantwortung untersucht.

Die Ergebnisse der Studie werden in Form von Thesen zu möglichen Lösungsperspektiven und offenen Fragen dargestellt. Sie bilden die Grundlage für das weitere Vorgehen der Regierungskommission.

Die Studie Weiterentwicklung der Produktverantwortung hier herunterladen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln