Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Ökonomische Instrumente

Förderrichtlinie "Jung kauft Alt" im Landkreis Hameln-Pyrmont

„Jung kauft Alt" - der Landkreis Hameln-Pyrmont fördert den Erwerb von Altbauten...

Das Förderprogramm richtet sich an Personen, die ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Hameln-Pyrmont nehmen wollen oder maximal vor fünf Jahren genommen haben. Es stärkt die ländliche Struktur und unterstützt Bürgerinnen und Bürger bei der Schaffung von Wohneigentum in gewachsener Umgebung. Projektbeschreibung auf der Website des Kreises
Förderprogramm Gemeinde Hiddenhausen


Planspiel Flächenhandel

Ein Handel mit Flächenzertifikaten zur Begrenzung der Neuflächeninanspruchnahme?

Im Rahmen des Planspieles wird im Auftrag des Umweltbundesamtes mit Modellkommunen realitätsnah geprüft, ob handelbare Flächenzertifikate ein Instrument sein können, das Städte und Gemeinden dabei unterstützt, die Neuflächeninanspruchnahme zu vermindern und die Innenentwicklung zu stärken. Dabei werden alle Instrumente des Flächenmanagements in ihrer Wirkungsweise überprüft. In den Modellkommunen werden die vorhandenen Entwicklungspotenziale im Innen- und Außenbereich aufgenommen und Kosten-Nutzen-Analysen erstellt. Planspiel Flächenhandel

Artikel-Informationen

01.07.2014

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln