Landschaftsprogramm | Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • AA

Landschaftsprogramm

Das Landschaftsprogramm wird nach § 3 des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz als oberster Naturschutzbehörde aufgestellt.

Es stellt die überörtlichen konkretisierten Ziele, Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege für den Bereich des gesamten Landes gutachtlich dar.

Das Niedersächsische Landschaftsprogramm wurde am 18. April 1989 veröffentlicht und wird zurzeit überarbeitet.


Sumpf
Artikel-Informationen

27.09.2016

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln