Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)

Die NNA ist die niedersächsische Umweltbildungseinrichtung für diejenigen, die hauptberuflich oder ehrenamtlich im Naturschutz arbeiten. Die Gründung erfolgte im Jahre 1981. Heute bietet die NNA ein umfassendes und kompetentes Bildungsangebot. Jährlich finden etwa 90 teilweise mehrtägige Seminare und Tagungen statt, an denen etwa 2.600 Gäste und ca. 340 externe Referentinnen und Referenten teilnehmen. Darüber hinaus werden ca. 60 FÖJ-Seminare und ca. 20 Exkursionsveranstaltungen durchgeführt. Über Förderungsmöglichkeiten zu Umweltbildungsangeboten von Schulen und Kindergärten berät die NNA in weiteren Veranstaltungen.

Zur NNA gehört ein seit 1992 vom Kultusministerium anerkannter außerschulischer Lernstandort, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene interdisziplinär, erlebnis- und handlungsorientiert Umwelt und Natur erleben können. Darüber hinausgehend orientiert sich das Angebot an den Zielen von BNE.


Zu den Internetseiten der NNA


Artikel-Informationen

17.10.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln