Schriftgröße:
Farbkontrast:

Küstenregion, Wattenmeer, Nordsee

Naturhaushalt Nordseeküste

Naturhaushalt

Readspeaker Icon

Die Küste Niedersachsens mit ihren Marschen, Salzwiesen, dem Wattenmeer und den Inseln wird geprägt durch den Wechsel von Ebbe und Flut. Zentraler Naturraum ist das Wattenmeer, das zirka 3.200 Tier- und Pflanzenarten beherbergt, die zum Teil nur in diesem speziellen Ökosystem existieren können.

Bildrechte: paula/photocase.com
Nutzungen Nordseeküste

Nutzungen

Readspeaker Icon

Die Nutzungen der Nordsee und des Küstenstreifens sind vielfältig. Neben den klassischen Nutzungen durch Landwirtschaft, Fischerei und Tourismus hat sich in den letzten Jahren auch die Energiegewinnung zu einem tragenden Faktor entwickelt.

Bildrechte: rowan/photocase.com
Nachhaltige Entwicklung Nordseeküste

Nachhaltige Entwicklung

Readspeaker Icon

Die Bedeutung des Küstengebietes für den Menschen als Wirtschafts- und Lebensraum, aber auch als Naturraum ist vielschichtig. Um ihr gerecht zu werden und sie langfristig zu erhalten, ist eine nachhaltige Entwicklung der Region unabdingbar.

Bildrechte: tilla eulenspiegel/photocase.com

Übersicht