klar

Umweltminister Stefan Wenzel stellt Gesamtpaket für Hochwasserhilfe vor

Umweltminister Stefan Wenzel hat heute (Freitag) in Hannover über das Gesamtpaket der Hilfen für hochwassergeschädigte Privathaushalte informiert. Außerdem stellte er die wichtige Eckpunkte der weiteren Hilfeprogramme für die Öffentliche Infrastruktur, für Unternehmen und für die Land- und Forstwirtschaft vor.

„Die Soforthilfe als Unterstützung bei akuten finanziellen Notlagen läuft bereits seit drei Wochen. In den nächsten Tagen kann auch das grundlegende Hilfeprogramm für die Privathaushalte starten", sagte der Minister in einem Pressegespräch. Innerhalb der Landesregierung sei das Hilfeprogramm für die Privathaushalte abgestimmt, derzeit befinde es sich in der Verbandsbeteiligung mit den Kommunalen Spitzenverbänden. „Privathaushalte können Schäden an Hausrat und Gebäuden ab einer Summe von 500 Euro geltend machen; wir rechnen damit, dass die Betroffenen ihre Anträge noch im September bei der NBank stellen können."

Eckpunkte des Hilfeprogramms für Privathaushalte und für die weiteren Programme können Sie hier herunterladen (PDF)

Artikel-Informationen

15.09.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln