klar

Wasserschutzgebiete

Das Niedersächsische Wassergesetz ermöglicht die Festlegung von Wasserschutzgebieten im Interesse der öffentlichen Wasserversorgung bzw. zum Wohl der Allgemeinheit, um das Grundwasser im Gewinnungs- bzw. Einzugsgebiet einer Grundwasserentnahme vor nachteiligen Einwirkungen zu schützen.

Der Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) stellt für Sie Kartendarstellungen über die Schutz- und Gewinnungsgebiete für Grund- und Trinkwasser in Niedersachsen als Download und WMS - Dienst mit allen Schutzzonen bereit. Hier finden Sie auch Auswertungen des Datenbestandes wie beispielsweise

  • Zielkulisse für Förderungen nach dem ELER-Programm
  • Prioritätenprogramm Trinkwasserschutz in Niedersachsen (nach Handlungsbereichen)
  • Umrisse der Gebiete (Zusammenfassung der einzelnen Schutzzonen)
  • Darstellung des höchsten Schutzzweckes

Die Nutzungsbedingungen und eine Datenformatbeschreibung sind im Downloadbereich verfügbar. Hier finden Sie auch einen Archivbestand für Altbestandsrecherchen.

Zu den Themenseiten Wasserschutzgebiete

Die SGGW-Statistik können Sie hier herunterladen.

Interaktive Karte
Wasserschutzgebiete

Ansprechpartner:

Thomas Waesch, NLWKN, Tel.: (05121) 509-122
Fluss

QR-Code - Kartenaufruf zum Klicken oder Scannen

Artikel-Informationen

13.04.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln