Niedersachen klar Logo

Das Ministerium als Arbeitgeber

Als niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz bieten wir von Haus aus ein breites Arbeitsspektrum – und das ganz nah an aktuellen und spannenden Themen der niedersächsischen Landespolitik. Rund 450 Kolleginnen und Kollegen arbeiten bei uns in den verschiedensten Fachrichtungen: etwa als Ingenieurin oder Ingenieur, Landschaftsplanerin oder Landschaftsplaner oder auch in verschiedenen Funktionen der allgemeinen Verwaltung.
Umweltministerium Niedersachsen   Bildrechte: MU
Vielleicht gehören ja auch Sie schon bald dazu? Immer wieder sind wir auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.


Viele gute Gründe für eine Bewerbung

Bei uns genießen Sie alle Vorteile des öffentlichen Dienstes: ein gutes und verlässliches Gehalt, in vielen Fällen eine unbefristete Anstellung, vielfältige Entwicklungsperspektiven durch eine breite Palette an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie leistungsgerechte Beförderungen. Ihnen ist darüber hinaus auch eine ausgewogene Work-Life-Balance wichtig? Uns auch! Deshalb bieten wir selbstverständlich flexible Arbeits- und Elternzeitmodelle, Gleitzeit, mobiles Arbeiten und auch Gesundheitsförderung.

Besonders stolz sind wir, dass wir neben vielen erfahrenen Kolleginnen und Kollegen auch zahlreiche junge Fachkräfte für uns gewinnen können. Regelmäßig absolvieren bis zu 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns ihre Ausbildung oder ihr Referendariat. Ganz gleich ob jemand frisch aus der Schule oder aus der Uni kommt oder mit einigen Jahren Berufserfahrung bei uns anfängt: Uns ist es wichtig, dass neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht bloß eingearbeitet werden, sondern auch Anschluss finden. Mit Angeboten wie speziellen Begrüßungsrunden und einer strukturierten Startbegleitung unterstützen wir sie dabei, dass sie gut im Ministerium ankommen – und Teil unseres Teams werden.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln