Niedersachen klar Logo

Produktverantwortung

Das Wissen der Hersteller um die Inhaltsstoffe ihrer Produkte hat dazu geführt, ihnen im Rahmen der Kreislaufwirtschaft die Produktverantwortung zuzuweisen. Damit werden 2 Ziele verfolgt: Die Umwelt vor den in Produkten enthaltenen Schadstoffen zu schützen und Ressourcen durch das gezielte Zurückgewinnen von Wertstoffen zu schonen. Instrumente zur Umsetzung der Produktverantwortung sind daher Regelungen zur Rücknahme, die gleichartige Produkte zusammenfassen. Rücknahmen können gesetzlich angeordnet werden oder freiwillig durch die Hersteller oder auch Vertreiber erfolgen. Dabei werden veränderte Lebensgewohnheiten berücksichtigt und alle Vertriebswege einbezogen. Der gesetzlich verordneten Rücknahme unterliegen Stoffströme, die entweder aufgrund ihrer Eigenschaften oder ihrer Menge in besonderem Maße Umwelt und Gesundheit beeinträchtigen können. Gesetzliche Rücknahmen wurden bisher angeordnet für: Altfahrzeuge, Altöle, Batterien und Akkus, Elektro- und Elektronikgeräte, Verpackungen.

Ökodesign

Im Sinne des Leitbildes der Nachhaltigkeit soll bereits vor der Produktion und dem Gebrauch des Produkts eine systematische Integration von Umweltschutzaspekten in die Produktplanung und -entwicklung stattfinden. mehr

Elektroaltgeräte

Seit dem 24. März 2006 dürfen Bürgerinnen und Bürger Elektroaltgeräte nicht mehr in den Müll werfen. Stattdessen wird der Elektroschrott getrennt gesammelt, und zwar für Bürger kostenlos. mehr

Altfahrzeuge

Durch die Richtlinie über Altfahrzeuge (2000/53/EG) vom 18. September 2000 wurde innerhalb der EU ein einheitlicher Rechtsrahmen zur umweltgerechten Entsorgung von Altfahrzeugen unter Berücksichtigung des Prinzips der Produktverantwortung der Hersteller geschaffen. mehr

Altbatterien

Das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren - kurz Batteriegesetz - BattG - ist seit dem 1. Dezember 2009 in Kraft getreten und hat die seit 1998 geltende Batterieverordnung abgelöst. mehr

Umweltverträgliche Beschaffung von Produkten

Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ist der besonderen Fürsorge jedes einzelnen und der staatlichen Gemeinschaft anvertraut. Mit unseren Naturgütern müssen wir schonend und sparsam umgehen. mehr

Globus  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln