Niedersachen klar Logo

Arbeitsschwerpunkte

Hinweise zur Sanierung von PFAS-verunreinigten Flächen

Der „Leitfaden zur PFAS-Bewertung – Empfehlungen für die bundeseinheitliche Bewertung von Boden- und Gewässerverunreinigungen sowie für die Entsorgung PFAS-haltigen Bodenmaterials“ wurde beschlossen. Über die Veröffentlichung wurde per Erlass informiert. mehr

Hinweise zum Umgang mit Siebrückständen aus Kampfmittelräumungen

Bei der Sanierung von Rüstungsaltlasten stellt die Kampfmittelräumung oft den Schwerpunkt der Arbeiten dar. Es müssen große Mengen an Boden bewegt und untersucht werden, um Kampfmittel oder Kampfmittelbruchstücke, insbesondere von Explosivstoffen, freizulegen und abzutrennen. mehr

Bewertung von Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) bezüglich des Wirkungspfades Boden-Mensch

Der Altlastenausschuss (ALA) der Bund/Länder Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz hat die Übernahme von Prüfwerten für Gemische von Polyzyklischen aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) empfohlen. mehr

Prüf- & Maßnahmenwerte

Der Prüfwert ist ein Signalwert, bei dessen Überschreitung eine Gefahr nicht ausgeschlossen werden kann und weitere Sachverhaltsermittlungen notwendig werden. Der Maßnahmenwert kennzeichnet eine Handlungsschwelle, bei deren Überschreitung in der Regel eine Gefahr besteht. mehr

Qualitätssicherung

In der Vergangenheit wurde die Altlastenbearbeitung auf sehr unterschiedlichen Qualitätsniveaus durchgeführt. Dies führte zu verschiedenen und nicht vergleichbaren Ergebnissen und Folgen für Untersuchung, Bewertung und Sanierung. mehr

Sickerwasserprognose

Für die Beurteilung des Wirkungspfades Boden-Grundwasser auf altlastenverdächtigen Flächen und Verdachtsflächen sieht die BBodSchV die Durchführung einer Sickerwasserprognose vor. mehr

Natürliche Schadstoffminderungsprozesse

sind physikalische, chemische und biologische Prozesse, die ohne menschliches Eingreifen zu einer Reduzierung der Masse, der Toxizität, der Mobilität, des Volumens oder der Konzentration eines Stoffes im Boden oder Grundwasser führen. mehr

Grundsätze des nachsorgenden Grundwasser­schutzes bei punktuellen Schadstoffquellen

Ein gemeinsamer Unter­ausschuss der Bund/ Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) und der Bund/ Länder-Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (LABO) hat ein Grundsatzpapier erarbeitet, mit dem Ziel, die wasserrechtlichen Belange im Bereich des Bodenschutzrechts zu kon­kretisieren. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln