Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Nachhaltigkeitsstrategie für Niedersachsen

Das Leitbild der Landesregierung ist eine nachhaltige, zukunftsorientierte, soziale und ökologische Politik für ganz Niedersachsen. Die Landesregierung hat dabei das übergeordnete Ziel, die sozialen und wirtschaftlichen Interessen in Einklang zu bringen mit der langfristigen Sicherung unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Das bedeutet, dass die heute lebende Generation ihre Bedürfnisse befriedigen und ihre Ziele verwirklichen kann und dabei gleichzeitig die Chancen kommender Generationen wahrt, ihre eigenen Interessen uneingeschränkt wahrzunehmen. Für die Landesregierung bedeutet dies, dass Nachhaltigkeit nur durch den Dreiklang von sozialer Gerechtigkeit, Ökologie und Ökonomie erreicht werden kann. Das Regierungshandeln wird stärker auf Generationengerechtigkeit und Chancengleichheit ausgeweitet. Und der Energie- und Ressourcenverbrauch muss drastisch sinken, um unseren Lebensstandard zukunftssicher auszurichten.

Hierfür erarbeitet die Landesregierung eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie, die sich thematisch an den aktuellen Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung Niedersachsens ausrichtet, Handlungsschwerpunkte nennt und Ziele formuliert. Zur Beteiligung der Öffentlichkeit an der Entwicklung dieser Strategie soll ein Beirat unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Gruppen und Akteure eingerichtet werden.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln