Niedersachen klar Logo

Nationalpark Harz mit neuer Leitung

- Umweltminister Lies und Umweltministerin Dalbert stellen Dr. Roland Pietsch vor –


PI 108/2021

Am (heutigen) Montag hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies die neue Leitung des Nationalparks Harz, Dr. Roland Pietsch, in das Amt eingeführt. Minister Lies blickt positiv auf die kommende Zusammenarbeit: „Roland Pietsch bringt profundes Wissen, Weitblick und Vernetzungsfähigkeit mit – eine tolle Aussicht für den Nationalpark Harz.“

„Im Harz kann man die Klimakrise spüren und sehen. In einer Zeit großer Veränderungen im Nationalpark, in einer Zeit, in der wir beobachten, wie sich die Waldwildnis an die Klimaveränderungen anpasst – in dieser Zeit geht die Leitung in die fachkundigen Hände von Dr. Pietsch. Ich wünsche ihm viel Kraft, Ausdauer und immer wieder neue Ideen. Ich bin überzeugt, dass er es schaffen wird, im Dialog die Menschen vor Ort und die Gäste weiterhin für den Nationalpark zu begeistern.“, blickt auch Claudia Dalbert, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt, positiv auf die neue Leitung.

Pietsch absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und studierte Forstwissenschaften und Waldökologie, um anschließend in Forstwissenschaft zu promovieren. Von 2002 bis 2007 war er Geschäftsführer der NABU Naturschutzstation e.V. und des Besucherzentrums Kranenburg (Niederrhein). Darüber hinaus war er als Kooperationsberater für Natur- und Umweltschutz und als Lehrbeauftragter an der Hochschule Rhein-Waal tätig. Ab 2014 war Pietsch Leiter des Referats „Naturschutz“ bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Koblenz.

Minister Lies: „Dr. Pietsch bringt viel Erfahrung bei der Koordination von Projekten mit, aber auch in Themen des Natur- und Landschaftsschutzes. Deshalb bin ich überzeugt, dass der Nationalpark Harz auch weiterhin ein starker Partner für Naturschutz in der Region bleiben wird. Auch, wenn wir für die Amtseinführung nicht in dem großen Rahmen zusammenkommen konnten, den man sich wünscht: Ich wünsche Herrn Dr. Pietsch alles Gute und freue ich mich auf die Zusammenarbeit.“


Dr. Pietsch wird von Minister Lies und Staatssekretär Doods begrüßt   Bildrechte: MU

Umweltminister Lies und Staatssekretär Doods begrüßen Dr. Pietsch

Neuer Nationalparkleiter Dr. Pietsch   Bildrechte: MU
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln