Niedersachen klar Logo

Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle des Landes Niedersachsen in Leese

Informationen zu den landeseigenen radioaktiven Abfällen in Leese werden in unregelmäßigen Abständen in Infobriefen veröffentlicht.

Aktuelle Informationen werden kurzfristig in Pressemitteilungen veröffentlicht:

16.04.2018: Presseinformation:Handlungskonzept für Leese steht

12.07.2018: Pressemitteilung: Fässer in Leese werden für Endlager vorbereitet


Masterplan für ein Konditionierungs- und Nachqualifizierungskonzept zur Endlagerung von 1.484 Fässern aus der ehemaligen Landessammelstelle Steyerberg (PDF)


Die Jahresberichte zur Umgebungsüberwachung am Zwischenlager in Leese finden Sie hier .

Umfassende Hintergrundinformationen (Stand 2012) erhalten Sie über eine Große Anfrage aus dem Niedersächsischen Landtag: Drucksache 16/4713

Weitere Informationen (Stand 2017) erhalten Sie über eine kleine Anfrage aus dem Deutschen Bundestag: Drucksache 18/13526


Allgemeine Informationen zur Landessammelstelle und der Lagerung von Abfällen des Landes Niedersachsen im Zwischenlager Leese finden Sie hier: Landessammelstelle für radioaktive Abfälle


Fassstapel im Zwischenlager Leese   Bildrechte: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Fassstapel im Zwischenlager Leese

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier

Artikel-Informationen

erstellt am:
20.05.2016
zuletzt aktualisiert am:
02.04.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln