Niedersachen klar Logo

Barfußpark Egestorf – den Boden unter den eigenen Füßen ergründen

Der Barfußpark Egestorf ist 20 Hektar groß und liegt mitten in der nördlichen Heide. Auf 30 Sinnes-Stationen und 30 Erlebnis-Parcours bietet der Barfußpark nicht nur Gelegenheit Natur pur zu erleben, sondern sie auch aktiv mit allen Sinnen zu entdecken. Es gibt kaum etwas Gesünderes für die gestressten Füße, als barfuß zu laufen. Es geht über verschiedene Untergründe wie z.B. über Steine, Mulch, Gras, Erde, Kiesel, Holz und Lehm. Eines der Highlights ist der Glasweg.

Weitere Stationen sind inzwischen dazugekommen: Balancegeräte und die neue „Nass-Station“ mit Nordseewatt. Der Besuch des Barfußpark Egestorf verspricht nicht nur Erholung für Körper und Seele, sondern auch viel Spaß für Jung und Alt. In 2009 erhielt der Barfußpark den Gründerpreis Tourismus als bestes touristisches Projekt im Landkreis Harburg. Seit Eröffnung haben ihn schon viele zehntausend Besucher, auch Kindergeburtstagsgruppen und Schulklassen, genutzt. Ausgebildete Gästeführer erklären den Park und seine Besonderheiten.
Auf den Spuren der Böden in Niedersachsen

Barfußpark Egestorf (Foto: Peters)

Kontakt

Barfußpark Egestorf,
Ahornweg 9
21272 Egestorf

www.barfusspark-egestorf.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln