klar

Umweltministerium informiert: Wolf MT6 ist tot

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat darüber informiert, dass der besenderte Wolf aus dem Munsteraner Rudel (MT6) tot ist. Entsprechend der Anordnung des Ministeriums wurde das Tier am Mittwochabend im Landkreis Heidekreis im Rahmen einer Maßnahme zur Gefahrenabwehr letal entnommen. Über die weiteren Zusammenhänge wird das Ministerium heute (Donnerstag) in Hannover informieren.

Hinweis an die Reaktionen:

Zur weiteren Information werden wir Sie für heute (Donnerstag) zu einem Pressegespräch voraussichtlich am frühen Nachmittag einladen.

Artikel-Informationen

28.04.2016

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln