Moor | Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • AA

Moor

Ein Moor ist ein besonderer Boden:

Ein Moor ist immer nass.

Und es wachsen besondere Pflanzen in dem Moor.

Diese Pflanzen gibt es nur in dem Moor.

Und es leben besondere Tiere in dem Moor.

Diese Tiere gibt es nur in dem Moor

Deshalb will das Ministerium das Moor schützen.

Das Ministerium will das Moor aber auch aus einem anderen Grund schützen:

Die Menschen machen nämlich manchmal das Moor kaputt.

Dann macht das Moor vielleicht gefährliche Gase.

Diese Gase sind schlecht für das Klima.

Klima bedeutet Wetter.

Deshalb muss das Moor unbedingt geschützt werden.

In Deutschland gibt es viele Moorlandschaften.

Aber die meisten von den Moorlandschaften sind bei uns in Niedersachsen.


Artikel-Informationen

31.05.2016

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln