Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Großplakat am Umweltministerium appelliert an G20-Gipfel: „Mehr Klimaschutz – denn wir haben keine zweite Welt im Kofferraum!“

Pressemitteilung 117/2017

Mit einem Großplakat am Dienstgebäude in der hannoverschen Archivstraße wirbt Umweltminister Stefan Wenzel für mehr Klimaschutz. „Unser Appell geht nach Hamburg zum G20-Gipfel. Die führenden Wirtschaftsnationen dürfen nicht zulassen, dass die Beschlüsse der Pariser Klimakonferenz unterlaufen werden", sagte der Minister am Mittwoch (heute) in Hannover. Um die Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu sichern, benötige das „weltweite Gemeinschaftsprojekt Klimaschutz" die denkbar umfassendste Unterstützung.

Die niedersächsische Landesregierung hat im März 2017 den Entwurf eines Klimagesetzes beschlossen. Darin sind Ziele für den Klimaschutz, die Reduzierung des CO2-Ausstoßes und für die Anpassung an nicht mehr vermeidbare Veränderungen durch den Klimawandel formuliert.

Mehr Informationen: www.umwelt.niedersachsen.de/themen/klima/klimaschutz

Banner Klimaschutz  
Banner Klimaschutz
Artikel-Informationen

05.07.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln