Niedersachen klar Logo

Infostellen und Museen

Auf der Suche nach Informationen über den Nationalpark Harz wird man im TorfHaus fündig, dem Nationalpark-Besucherzentrum. Dem Grünen Band ist hier sogar ein Ausstellungsbereich gewidmet. Vom Besucherzentrum starten außerdem geführte Grüne-Band-Wanderungen, zum Beispiel auf den Spuren der Wildkatze.

Luchsen kann man an der Rabenklippe begegnen, wo einige der Tiere in einem Freigehege leben.

Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus

Beim TorfHaus kann man Exkursionen in die Harzer Wildnis buchen; außerdem gibt es hier eine Ausstellung zum Nationalpark, seinen Wäldern und Mooren und einen Waldlehrpfad.

Luchsgehege an der Rabenklippe

An der Rabenklippe kann man Luchse in einem Freigehege beobachten.

Haus der Natur

Eine Walderlebnisausstellung gibt es im Haus der Natur in Bad Harzburg zu sehen; die Luchs-Infostelle versorgt Besucher außerdem mit Videos und Neuigkeiten aus dem Harzer Luchs-Wiederansiedlungsprojekt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln