Klima | Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • AA

Klima

Das Klima ist das Wetter in allen seinen Formen.

Dazu gehört zum Beispiel:

  • Regen.
  • Schnee.
  • Wind.
  • Oder Hitze.

Das Ministerium will das Klima schützen.

Das Klima ist nämlich für alle Lebewesen wichtig.

Alle Lebe∙wesen sind vom Klima abhängig.

Das bedeutet:

Das Klima verändert sich?

Dann verändern sich auch die Lebens∙bedingungen für alle Lebe∙wesen.

Deshalb muss es dem Klima gut gehen.

Zeichen für ein gutes Klima sind zum Beispiel:

  • Sauberes Wasser.
  • Saubere Luft.
  • Viele Wälder.

Aber wir Menschen machen das Klima kaputt:

Wir verschmutzen das Wasser.

Wir verschmutzen die Luft.

Oder wir werfen Müll in die Wälder.

Deshalb geht es dem Klima nicht gut.

Und deshalb gibt es den Klimawandel.

Klimawandel heißt:

Das Klima verändert sich.

Deshalb verändert sich auch das Wetter:

Zum Beispiel wird es im Sommer immer heißer.

Oder es kommt zu schlimmen Überflutungen.

Oder es gibt heftige Stürme.

Das Ministerium will den Klimawandel stoppen.

Und das Ministerium will das Klima schützen.

Umweltbericht 2015  
Artikel-Informationen

31.05.2016

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln