Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Dialog zum Hochwasserschutz Elbe

Strategien für die Verbindung von Hochwasserschutz und Naturschutz an der unteren Mittelelbe – Sachstand

Rede der Umwelt-Staatssekretärin Almut Kottwitz anlässlich der Tagung „Natur und Kultur in der Elbtalaue“ am 5. November 2016 in Hitzacker mehr

Fachgespräch informiert über Untersuchungen zum Hochwasserschutz an der Elbe

Zu einem Informationsgespräch hatte das MU am 29.09.2015 verschiedene mit dem Hochwasserschutz befasste Akteure ins Elbschloss Bleckede eingeladen. Gegenstand der Erörterung war der Abschlussbericht "2D-Modellierung an der unteren Mittelelbe zwischen Wittenberge und Geesthacht" (Bericht BfG-1848). mehr

Zusammenarbeit von Naturschutz und Hochwasserschutz in der Elbtalaue

Redebeitrag zum Sachstand und zu weiteren Zielen der niedersächsischen Landesregierung zur Tagung „Natur und Kultur in der Elbtalaue“ am 8. November 2014 in Bleckede mehr

Informationsgespräch zum Stand der Hochwasserschutzplanungen (Mittelelbe)

Zu einem Informationsgespräch hatte das MU am 21.01.2014 verschiedene mit dem Hochwasserschutz befasste Akteure ins Elbschloss Bleckede eingeladen. Gegenstand der Erörterung war ein Rückblick auf die Hochwassersituation im Frühsommer 2013 und daraus folgernde Konsequenzen. mehr
Hochwasser Stadtinsel Hitzacker

Hydrologischer Kurzbericht zum Hochwasser an Elbe und Weser

Im Zusammenhang mit dem Hochwasser an Elbe und Weser 2013 haben die Fachreferate des Umweltministeriums Informationen, Tabellen und Fotos zu einem Kurzbericht zusammengestellt. (24.07.2013) mehr

Bund/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser – Ständiger Ausschuss Hochwasserschutz und Hydrologie

Im Frühjahr 2008 wurde die Einrichtung eines neuen Ständigen Ausschusses “Hochwasserschutz und Hydrologie“ (AH) der Bund/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) von der Umweltministerkonferenz (UMK) beschlossen. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln