klar

Aktuelles

Landeskabinett gibt Entwurf des Abfallwirtschaftsplans für die Verbands- und Öffentlichkeitsbeteiligung frei

Das Landeskabinett hat am (heutigen) Dienstag den Entwurf des Abfallwirtschaftsplanes Niedersachsen für die Verbands- und Öffentlichkeitsbeteiligung freigegeben. Somit wird der Abfallwirtschaftsplan aus dem Jahr 2011 fortgeschrieben. mehr

Anzeigepflicht der 42. Bundes-Immissionsschutzverordnung in Kraft getreten

Betreiber von Verdunstungskühlanlagen, Nassabscheidern und Kühltürmen müssen diese Anlagen bis zum 19.8.2018 registrieren. mehr
Ozon-Werte -Sonne

Vorsicht bei hohen Ozonkonzentrationen - Internet und App zeigen stündlich aktualisierte Werte für Niedersachsen

Die so genannte Informationsschwelle von 180 Mikrogramm Ozon je Kubikmeter Luft wurde in diesem Jahr bisher erst an wenigen Tagen überschritten. Die Alarmschwelle von 240 Mikrogramm Ozon je Kubikmeter Luft wurde bislang nicht erreicht. mehr
alt

Klärschlamm: Hinweise zum Umgang bei Wegfall der Möglichkeit einer landwirtschaftlichen Verwertung

Die Hinweise sind an die staatlichen Gewerbeaufsichtsämter, Landkreise, Städte und kreisfreien Städte gerichtet und zeigen die die rechtlichen Voraussetzungen für eine Zwischenlagerung und den sonstigen Optionen der Klärschlammentsorgung auf. mehr
Wald

Neues Antragsverfahren bei der Förderrichtlinie Fließgewässerentwicklung startet

Der NLWKN startet das dritte Antragsverfahren zur Förderung von Projekten im Rahmen der Förderrichtlinie "Fließgewässerentwicklung - FGE" mehr
Klimawandel in Niedersachsen

Klimawandel in Niedersachsen

Aufgrund der aktuellen Dürre in Niedersachsen hat Umweltminister Olaf Lies auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam gemacht. „Der Klimawandel ist eine schleichende und damit oft nicht im Alltag wahrgenommene Entwicklung. Die Wetterextreme der letzten Jahre führen uns dramatische Folgen vor Augen" mehr

Tätigkeitsbericht: Atomaufsicht und Strahlenschutz in Niedersachsen

Das MU ist für die atomrechtliche Aufsicht über die Kernkraftwerke und die sonstigen kerntechnischen Einrichtungen in Niedersachsen sowie für den Strahlenschutz zuständig. Das MU gibt jährliche Berichte heraus, die die Tätigkeitsschwerpunkte der jeweiligen Jahre beschreiben. mehr

Multiresistente Bakterien

Um die Verbreitung von antibiotikaresistenten Erregern (MRGN) in der Umwelt zu untersuchen, hat das Land Niedersachsen jetzt mit einem landesweiten Sondermessprogramm begonnen. Im Auftrag des Umweltministeriums wurde heute (Montag) an einer Messstelle in Sarstedt eine Wasserprobe entnommen. mehr

Hochwasserereignis vom Juli 2017

Am 07. Mai 2018 fand im MU ein Fachgespräch zur Reflexion des Ablaufes des Julihochwassers 2017 statt. Umweltminister Olaf Lies, und Fachleute diskutierten mit Vertretern betroffener Kommunen, Hochwasserpartnerschaften und den Harzwasserwerken über die Erfahrungen und die möglichen Konsequenzen. mehr
Logo Bündnis für bezahlbares Wohnen in Niedersachsen

Das Bündnis für bezahlbares Wohnen

wurde vom Land Niedersachsen gemeinsam mit dem Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft vdw und anderen Partnern gegründet. Ziel ist mehr bezahlbarer Wohnraum und faire Mieten in Niedersachsen. Zur Homepage mehr

Bewertung der Luftqualität 2017

Die aktuelle Auswertung des Jahres 2017 durch das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim zeigt, dass die NO2-Belastung in Braunschweig Göttingen, Hameln, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück und Wolfsburg im letzten Jahr zurückgegangen ist. Das ist das Ergebnis der Luftqualitätsüberwachung. mehr

Gutachten unterstreicht die Bedeutung von Flexibilitätsoptionen und Netzausbau

Das Energieforschungszentrum Niedersachsen hat im Auftrag des Niedersächsischen Umweltministeriums eine Studie zur Auslastung des Stromnetzes und der Aufnahmekapazität für Erneuerbare Energien erstellt. Die Ergebnisse verdeutlichen die derzeit angespannte Situation im Stromübertragungsnetz. mehr
Quelle: Asse-Einblicke Nr. 32, Grafik: Bundesamt für Strahlenschutz

Infografik: Wie die Endlagerung in Deutschland geordnet wird

Der Bund hat die Zuständigkeiten bei der Endlagerung neu organisiert. Verantwortlichkeiten werden klarer abgegrenzt und Aufgaben effizienter erledigt werden. Die Neuregelung geht auf eine Empfehlung der Endlagerkommission zurück. mehr
Broschüre: Unsere Nordsee - Meeresschutz in Niedersachsen

Unsere Nordsee. Meeresschutz in Niedersachsen

Die Nordsee ist ein einmaliges Ökosystem und trägt einen bedeutenden Teil zur biologischen Vielfalt Europas bei. Dieses Ökosystem zu erhalten und zu schützen, ist für uns in Niedersachsen eine große Verantwortung und eine Herzensangelegenheit. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln