Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Publikationen des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Den Umweltbericht können Sie über das Internet ansehen unter:

www.umweltbericht.niedersachsen.de


Das neue Kinderheft: Wo baut die Brandsee-Schwalbe ihr Nest?

In dem Kinderheft erzählt die Schwalbe Swip, dass die Heimat vieler Zugvögel zugleich in der Arktis, in Norddeutschland und in Südafrika zu finden ist. Das Umweltministerium stellt das Heft kostenlos allen Grundschulen, Kitas und den Kindergruppen von Verbänden und Einrichtungen zur Verfügung. „Die liebevoll gestalteten Bilder und der fröhliche Text geben nicht nur einen Einblick in die Welt der Zugvögel, sondern sie nähern sich auch der Frage nach Heimat, Freundschaft und Zusammenhalt", sagte Wenzel. „Das sind Themen, die unsere Gesellschaft aktuell bewegen und unsere Kinder vor allem im Hinblick auf ihre Zukunft besonders berühren."

Grüß mir die Heimat

Auf 12 bunt bedruckten Seiten erzählt die Schwalbe Swip, dass die Heimat vieler Zugvögel zugleich in Norddeutschland und in Südafrika zu finden ist. Der weite Weg zwischen den Kontinenten ist nicht ungefährlich; die Vögel brauchen, so wie alle Tiere und Pflanzen und auch die Menschen, saubere Luft, sauberes Wasser und saubere Böden. Und so erfährt man in dem kleinen Buch viel über die Natur.

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, 2016

Unsere Nordsee. Meeresschutz in Niedersachsen

Das einmalige Ökosystem der Nordsee zu erhalten und zu schützen, ist für uns in Niedersachsen eine Herzensangelegenheit. Bis zum Jahr 2020 soll ein guter Zustand der Meeresumwelt erreicht werden. Um dieses Ziel auch in Niedersachsen umzusetzen, wurden verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Nordsee definiert. Diese reichen von der Reduzierung von Nähr- und Schadstoffeinträgen bis zur Stärkung der Biodiversität. Einen Schwerpunkt stellt die Vermeidung und Entfernung von Abfällen in der Nordsee und an der Küste dar. Die Broschüre erläutert und dokumentiert ausführlich ausgewählte Maßnahmen aus dem Gesamtprogramm.

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, 2016

Natürlich! 17 Nationale Naturlandschaften in Niedersachsen

Lebendige Landschaften, spannende Zeitreisen und inspirierende Kulturangebote: In unseren siebzehn Nationalen Naturlandschaften gibt es viel zu entdecken! An der Küste, im Harz, in den Mooren und in den Flusslandschaften zeigt sich Niedersachsen von seinen schönsten Seiten. Sie sind herzlich eingeladen, unsere abwechslungsreiche Natur live und in Farbe zu erleben.

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, 2016

Unser Boden ist ein Schatz - na klar!

Nimm ein Handvoll Erde: Siehst du die vielen kleinen Tiere, die Wurzeln von Pflanzen und riechst du den erdigen Duft? Erinnern Sie sich, wie Sie als Kind das erste Mal eine Handvoll Erde in den Händen hielten? So manch einer wurde durch solche Kindheitserinnerungen für seinen späteren Beruf inspiriert. Auch wir möchten mit diesem Büchlein kleine Entdeckerherzen höher schlagen lassen. -Text: Rudi Zimmeck - Ilustration und Grafik: Sabine Lohf, Bad Nenndorf [www.sabine-lohf.de]

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, 2015

Bastelbogen Baum

Bäume und Wälder - das sind die Schlüssel zum Leben. Sie reinigen die Luft, sie spenden Schatten und sie regulieren den Wasserhaushalt. Und deshalb wünscht sich Umweltminister Stefan Wenzel, dass möglichst viele Menschen selber einen jungen Baum pflanzen. Dafür soll auch dieser Bastelbogen - zumindest symbolisch - werben.

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, 2014

Da steh ich drauf! Die Vielfalt der Böden in Niedersachsen

Boden ist im wahren Wortsinne grundlegend: Ohne ihn hätten wir keine Lebensmittel und kein sauberes Grundwasser. Boden ist Lebensraum unterschiedlichster Organismen. Wie ein Archiv birgt er Schätze der Vergangenheit, die ersten dauerhaften Siedlungen entstanden dort, wo sich fruchtbarer Boden leicht bearbeiten ließ. Der Boden unter unseren Füßen zählt – ebenso wie die Luft, die wir atmen und das Wasser, das wir trinken – zu unseren Lebensgrundlagen. Er liegt immer noch zum Greifen nah. Eine gute Gelegenheit, jetzt mehr darüber zu erfahren!

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, 2015

Ihre Bestellung

Sie haben keine Publikationen ausgewählt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln