Niedersachen klar Logo

Museum am Schölerberg, Osnabrück

Unterhaltsam und informativ vermitteln die Ausstellungen des Museums, was Boden ist und welche Prozesse in ihm ablaufen. Der Weg im Museum führt durch verschiedene Bodenhöhlen, in die Welt der Bodenorganismen, zum lebenden Moor und zu verschiedenen Bodenstandorten. So entdecken Besucherinnen und Besucher zum Beispiel in der Waldboden-Höhle, wie aus Blättern und Nadeln Nährstoffe und Humus werden.

Besonders spannend ist der 2009 eröffnete unterirdische Zoo, der sich direkt an die Ausstellung unter.welten anschließt. Hier begegnet man quasi im Boden seinen lebenden Bewohnern. Die verschiedenen Ausstellungen über Landschaftstypen, Bodenwelten und Bodenunterwelten wenden sich besonders an Familien und Schüler. Im Bodenlabor kann an unterschiedlichen Versuchsstationen selber Boden untersucht werden.

TERRA.park
Der TERRA.park liegt direkt am Museum Schölerberg. Er setzt sich aus drei Elementen zusammen: dem Bodenpavillon, dem Modellsteinbruch und einem Abenteuerspielplatz. Im Bodenpavillon erfährt man alles Wissenswerte über den Boden, wie er entsteht, warum Böden verschieden sind oder wie man sie nutzt.

Im Modellsteinbruch geht es um das Ausgangsgestein. Wie und wann ist es entstanden und wie unterscheidet man die verschiedenen Gesteinsarten? Auf dem Abenteuerspielplatz können sich Kinder nicht nur austoben, er fördert auch die spielerische Annäherung an das Thema Boden.
Auf den Spuren der Böden in Niedersachsen

Der Boden: ein spannendes Thema (Foto: Naturpark TERRA.vita)

Auf den Spuren der Böden in Niedersachsen

Zoobewohner: Riesengraumull (Foto: Zoo Osnabrück)

Kontakt & Anfahrt

Museum am Schölerberg
Klaus-Strick-Weg 10
49082 Osnabrück
Tel: (0541) 56003-0

info@museum-am-schoelerberg.de
www.museum-am-schoelerberg.de

Naturpark TERRA.vita
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Tel.: (0541) 501-4217

www. naturpark-terravita.de
www.osnabrueck.de/ unterwelten

Anfahrt:
Museum und TERRA.park liegen im Südosten Osnabrücks direkt neben dem Zoo.
Autobahn A 30 Hannover-Osnabrück, Abfahrt Osnabrück Nahne, Richtung Innenstadt, Hinweis „Zoo“ folgen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln