Niedersachen klar Logo

Insektensterben: Kein Sommer ohne Summen - Flower Power für Wildbiene, Hummel und Co.

Umweltministerium startet Kampagne gegen das Insektensterben


Kein Sommer ohne Summen  

Am Internationalen Tag der biologischen Vielfalt 22. Mai 2018 hat das Niedersächsische Umweltministerium eine Kampagne gegen das Insektensterben gestartet. Unter dem Motto „Kein Sommer ohne Summen! Flower Power für Wildbiene, Hummel und Co.“ stellte Umweltminister Olaf Lies Einzelheiten der Kampagne vor.

Aufbauend auf der Niedersächsischen Naturschutzstrategie soll ein Aktionsprogramm zur Förderung der Insektenvielfalt entwickelt werden. Dies fasst landesweite Handlungsansätze und Förderprogramme (wie u.a. das Blühstreifenprogramm) unter einem Dach zusammen. Es ergänzt die bereits vorliegenden Aktionsprogramme `Niedersächsische Moorlandschaften´ und `Niedersächsische Gewässerlandschaften´. Die Aktionsprogramme sind wesentliche Bausteine zur Umsetzung der Schwerpunktziele der Niedersächsischen Naturschutzstrategie. Der Tag der biologischen Vielfalt ist zudem Auftakt für ein Sofortprogramm zur Rückgewinnung und Entwicklung öffentlicher Wegraine als Lebens- und Rückzugsraum für Insekten.

Gleichzeitig kündigte Lies ein umfangreiches Insektenmonitoring an. Die Erkenntnisse wären dann Grundlage für die Entwicklung und nachhaltige Umsetzung eines niedersächsischen Handlungskonzeptes gegen das Insektensterben und zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Ursachen für das Insektensterben seien vielfältig, betonte Lies. Neben veränderten Produktionsbedingungen in der Landwirtschaft wirkten sich vor allem Faktoren wie Lichtverschmutzung und der Verlust des Lebensraums durch Versiegelung negativ auf die Insektenvielfalt aus.

Ministeranschreiben an die Kommunen mit der Aufforderung Praxisbeispiele von Umsetzungskonzepten für mehr Insektenvielfalt Wegrainen an das Umweltministerium zu schicken


Zur Presseinfo vom 22. Mai 2018:Umweltministerium startet Kampagne gegen das Insektensterben: Kein Sommer ohne Summen! Flower Power für Wildbiene, Hummel und Co.


Hintergrundinformation: Tag der Biologischen Vielfalt (PDF)

Projekte zur Förderung der Biodiversität – Umsetzungsbeispiele aus der Praxis (PDF)


Niedersächsische Naturschutzstrategie


Artenliste und Hinweise zur Herrichtung und Pflege von Wegeseitenrändern



Artikel-Informationen

erstellt am:
22.05.2018
zuletzt aktualisiert am:
03.08.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln