Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Für Brut- und Gastvögel wertvolle Bereiche

Die interaktiven Karten geben einen Überblick über avifaunistisch wertvolle Bereiche für Brutvögel und Gastvögel in Niedersachsen. Als Avifauna wird die Gesamtheit aller in einer Region vorkommenden Vogelarten bezeichnet. Die der Staatlichen Vogelschutzwarte vorliegenden avifaunistischen Daten werden gebietsbezogen bewertet. Diese Bewertung erfolgt getrennt für Brut- und Gastvögel nach standardisierten Bewertungsverfahren.

In Niedersachsen wird nach wie vor die Bewertung von Brutvogel-Lebensräumen unter Anwendung des Bewertungssystems für Brutvogellebensräume wie bereits 1997 beschrieben durchgeführt (s. Abb. 1, Tab. 1 sowie Informationsdienst 6/97).

Allerdings sind durch die Aktualisierung der Roten Liste der in Niedersachsen und Bremen gefährdeten Brutvögel (Krüger & Oltmanns 2007) Anpassungen für die Bewertung von Brut- und Nahrungshabitaten für ausgewählte Arten erforderlich geworden. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Vogelschutzwarte.

Stand der hier veröffentlichten Bewertungsergebnisse ist für die Gastvögel 2006 und für die Brutvögel 2010 sowie 2006.




interaktive Karte
Direktlinks zu Shape-Dateien
Brut- und Gastvögel

Brutvögel 2006

Brutvögel 2010

Gastvögel



Ansprechpartnerin

Katja Behm, NLWKN, (0511) 3034-3013


Graugänse über den Huntewiesen  

Graugänse über den Huntewiesen

QR-Code zum Kartenaufruf

QR-Code zum Kartenaufruf

Artikel-Informationen

10.11.2016

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln