Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz klar

Volles Haus: 30 Jahre Umweltministerium in Niedersachsen

Minister Wenzel: Im Gebäude von gestern schon heute die Umweltpolitik für morgen gestalten
Umweltminister Stefan Wenzel: Atomaufsichtliches Gespräch im AKW Grohnde (September 2016)

Atomaufsichtliches Gespräch im AKW Grohnde (KWG)

Umweltminister Wenzel: Betreiber muss bis zum letzten Tag des Betriebs in Verbesserung der Sicherheit investieren
Übergabe des Kinderheftes an den Umweltminister aus Eastern Cape, Sakhumzi Somyo

Partnerschaft Eastern Cape: "Home is where your heart is"

Das Kinderheft des Umweltministeriums zum Thema Zugvögel, Naturschutz, Heimat und Freundschaft mit Südafrika gibt's jetzt in Englisch.
Banner Kein Müll ins Meer am Ministerium in Hannover

Kein Müll ins Meer

Umweltministerium setzt Kampagne fort
Naturpark Bourtanger Moor

Natürlich!

17 Nationale Naturlandschaften in Niedersachsen

Bildrechte: Naturpark Bourtanger Moor

Umweltminister Stefan Wenzel

Begegnungen – Meinungen – Erfahrungen. Die Bilder-Galerie!

Was ist schöner? Überall in Niedersachsen zu Gast zu sein oder selbst auch immer wieder Gäste hier im Ministerium zu empfangen? Beides gehört zusammen! Jede Begegnung bringt neue Anregungen. Dabei entstehen Bilder. Im Kopf und auch für das Internet. Hier sind sie! mehr
Bildrechte: JanVetter.com
30 Jahre Umweltministerium in Niedersachsen

30 Jahre Umweltministerium in Niedersachsen

Umweltminister Stefan Wenzel und Staatssekretärin Almut Kottwitz blicken gemeinsam mit der Belegschaft, weiteren Akteuren und mit Ihnen auf die Probleme und Erfolge der Vergangenheit und die Risiken und Chancen in der Zukunft. Wir laden herzlich ein, das Ministerium am 24.9.2016 zu besuchen! mehr

23.09.2016 Stellungnahme zur Genehmigung der Verbringung von Sand auf eine Verklappstelle bei Borkum

Hintergrund der jetzt erfolgten Bescheide auf deutscher Seite ist ein rechtsgültiger Planfeststellungsbeschluss aus den Niederlanden und eine höchstrichterliche Entscheidung des Raad van Staate in den Niederlanden. mehr
Zugvogeltage im Niedersächsischen Wattenmeer

8. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Das Programm steht: An neun Tagen im Oktober, vom 8. bis 16.10.2016, dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. mehr
Endlager Kommission

Abschlussbericht der Atommüllkommission

Informationen über die Ergebnisse der Arbeit der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe und aktuelle Statements des Umweltministers Stefan Wenzel. mehr
Broschüre: Unsere Nordsee - Meeresschutz in Niedersachsen

Neue Broschüre: Unsere Nordsee. Meeresschutz in Niedersachsen

Die Nordsee ist ein einmaliges Ökosystem und trägt einen bedeutenden Teil zur biologischen Vielfalt Europas bei. Dieses Ökosystem zu erhalten und zu schützen, ist für uns in Niedersachsen eine große Verantwortung und eine Herzensangelegenheit. mehr
Kein Müll ins Meer - Postkartenaktion

Umweltministerium setzt Postkartenaktion „Kein Müll ins Meer!“ fort

Auch in diesem Sommer können wieder Feriengäste und Einheimische von der Nordsee Postkartengrüße gegen Plastiktüte, PET-Flasche und Co. versenden. Die Karten sind in allen Einrichtungen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer kostenlos erhältlich. mehr
Bildrechte: Ferdi Rizkiyanto
Natürlich! 17 Nationale Naturlandschaften in Niedersachsen

Neue Broschüre: Lebendige Landschaften, spannende Zeitreisen und inspirierende Kulturangebote

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat jetzt eine neue Broschüre mit regionalen Geschichten, Ausflugstipps und Informationen zu den Naturlandschaften herausgebracht. „Die Broschüre ist so bunt und vielfältig wie unser Land“, so Umwelt-Staatssekretärin Almut Kottwitz mehr
Das neue Kinderheft: Wo baut die Brandsee-Schwalbe ihr Nest?

Grüß mir die Heimat. Wo baut die Brandsee-Schwalbe ihr Nest?

Umweltminister Stefan Wenzel hat das neue Kinderheft seines Ministeriums präsentiert. Auf 12 bunt bedruckten Seiten erzählt darin die Schwalbe Swip, dass die Heimat vieler Zugvögel zugleich in der Arktis, in Norddeutschland und in Südafrika zu finden ist. mehr

Sicherheit bis in alle Ewigkeit?

 

Der Windkrafterlass.

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln